Blog: Gemeinsam Schulen verändern

Stress abbauen: So gehts!

Baum im Wasser Zen


Hast du schon einmal jemanden getroffen, der vollkommen präsent ist?
Jemanden, der alles um sich herum in völligem Bewusstsein ausführt, der achtsam mit sich selbst und seiner Umwelt umgeht?

Ich konnte lange Zeit nichts mit dem Wort "Achtsamkeit" anfangen. Bis ich etwas begriff: Die Achtsamkeit hilft uns dabei, den Moment, uns selbst und andere bewusst wahrzunehmen, ohne zu bewerten. Das reduziert Stress.

Diese "völlige Bewusstheit" ist ein ruhiger, erstrebenswerter Zustand!

Weiterlesen...

So unterstützt du im Advent den Klassengeist

AAB5AE95-E152-4D2B-8528-4B58F8C9E4C7_1_105_c

Lange war ich auf der Suche nach einem passenden Adventskalender für meine Klasse. Ich wollte einerseits den Advent besinnlich feiern, andererseits nicht täglich zu viel Zeit dafür aufwenden.

Zusätzlich wollte ich den Klassenzusammenhalt fördern mit einem täglichen kleinen Ritual. Schliesslich erstellte ich einen eigenen Kalender, der genau diese Ansprüche erfüllt.

Alles Material inklusive Vorlagen und Textideen kannst du
hier kostenlos herunterladen.
Weiterlesen...

Sitzordnung: So integrierst du Aussenseiter

Wachsmalstifte farbig


Wusstest du, dass du mit Hilfe der Sitzordnung die Gruppendynamik deiner Klasse massgeblich beeinflussen kannst?

Das ist tatsächlich so!

Wenn du es geschickt anstellst, kannst du durch die Art der Platzwahl die Zusammenarbeit in der Klasse gezielt steuern und fördern. Du kannst Mobbing vorbeugen, Aussenseiter integrieren und den Klassengeist nachhaltig positiv unterstützen.

Weiterlesen...

4 Tipps für eine vertrauensvolle Lernatmosphäre


853BD0FF-3D02-45A4-9F92-661124D5244A_1_105_c


Weisst du, wie es ist, wenn sich Kinder in einer Klasse gegenseitig unterstützen, Fragen stellen und keine Angst vor Fehlern haben?

Ich weiss es! In diesem Klima passiert "echtes Lernen".

Erfahre, wie du den Klassengeist stärkst und was es braucht, damit ein solches Klima möglich wird.

Weiterlesen...

6 Gründe für das Vertrauen der Eltern

zwei Haende Herz halten


Viele (Jung-)Lehrerinnen meiden Elternkontakte. Sie fürchten sich vor Kritik, meinen, dass die Eltern die Schulsicht nicht verstehen und wollen sich nicht in die Pädagogik hineinreden lassen.

Bei mir war das früher auch so. Bis ich merkte, wie wichtig das Vertrauen der Eltern für meine Arbeit als Lehrerin ist.

Seither lade ich Eltern vermehrt in meinen Unterricht ein, telefoniere öfters mit ihnen und schreibe mehr Elternbriefe. Und ich öffne mich den Eltern als privater Mensch.

Warum sich diese Arbeit und der Aufwand dafür lohnt, erfährst du in diesem Beitrag.

Weiterlesen...

www.levelup-coaching.ch benutzt Cookies, Google Analytics & Facebook Pixel, um Inhalte zu personalisieren und dir beim Besuch der Webseite den bestmöglichen Service zu bieten.
Wenn du auf diese Seite klickst und hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cooks zu.
Datenschutzrichtlinien lesen